Sortimentskasten

Kaufberatung

Was man vor dem Kauf wissen sollte
Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minuten und 45 Sekunden
Loading...
Die Nr. 1 auf Amazon - 2x XL Organizer Sortimentskasten Sortierbox stapelbar 345x249x50mm I Kleinteilemagazin I... Die Nr. 1 auf Amazon - 2x XL Organizer Sortimentskasten Sortierbox stapelbar 345x249x50mm I Kleinteilemagazin I...

Ein Sortimentskasten ist eine Sortierhilfe für Kleinteile, wie beispielsweise Nägel und Schrauben in verschiedenen Größen. Es dient der Aufbewahrung von Hilfs- und Arbeitsmitteln, die übersichtlich untergebracht werden sollen. Ein solcher Kleinteilekasten dient der Ordnung und Übersicht zum Beispiel in der Werkstatt, im Keller oder in der Garage.

DSL-Vergleich

Wofür ein Sortimentskasten genau verwendet werden kann und was vor dem Kauf beachtet werden sollte, wird im Folgenden beschrieben.

Wofür wird ein Sortimentskasten verwendet?

In der Werkstatt leistet eine Sortierhilfe für Kleinteile gute Dienste. Denn hier Fallen viele Kleinteile wie Schrauben, Muttern, Nägel und Ähnlichem an, was zum Wegwerfen zu schade ist, aber bei Gebrauch schnell auffindbar sein soll.

Auch im Keller im Regal eignet sich ein Kleinteilekasten als Lager für kleine Ersatzteile der unterschiedlichsten Gebrauchsgegenstände. Sogar als Haushaltshelfer in der Schublade sorgt ein solcher Kasten für Ordnung. Hier finden Nadeln, Klammern, Kugelschreiberminen, einzelne Knöpfe und vieles weiter mehr einen guten Platz.

In der Garage dient es zum Beispiel als Sammelstelle für Ventilkappen von Reifen, Reparaturkits, Aufsätze für Bohrer und anderer Kleinigkeiten. Für Hobbybastler und im Modellbau eignen sich solche Kästen für die individuelle Bestückung der benötigten Materialien. Modelle mit bunten Fächern eignen sich für eine thematische Sortierung.

Was ist vor dem Kauf von einem Sortimentskasten zu beachten?

DSL-Vergleich

Meist sind diese Kästen aus Kunststoff, es sind aber auch Modelle aus Metall erhältlich. Manche Varianten besitzen herausnehmbare Ablagen und bieten mehrere Ebenen zum Einsortieren von Kleinteilen. Je nach Verwendungszweck eignet sich ein Kasten mit vielen kleinen Fächern in einheitlichen Größen. Für unterschiedlich große Utensilien eignen sich dementsprechend unterschiedliche Unterteilungen. Vor dem Kauf sollte die Fächergröße berücksichtigt werden, je nachdem was einsortiert werden soll.

Flache Modelle besitzen häufig eine Oberseite aus transparentem Kunststoff, um auf einem Blick zu zeigen, was der Sortimentskasten beinhaltet. Andere wirken wie Kleinmöbel und bieten Kästchen zum Ausziehen.

Meist wird jedoch eine obere Klappe geöffnet. Viele Modelle sind nach Bedarf erweiterbar und können gestapelt werden. Sie besitzen oft einen praktischen Tragegriff und sind leicht zu transportieren.

Ein Fazit zum Sortimentskasten

Ein Sortimentskasten ist im Haushalt und Beruf flexibel einsetzbar. Vor dem Kauf sollte feststehen, was einsortiert werden wird. Denn danach wird die entsprechende Größe und Fächereinteilung ausgewählt. Für Bastler eignen sich erweiterbare Modelle, die auch stapelbar sind.

Loading...